F(requently) A(sked) Q(uestions)

(1) Systemanforderungen und Starten der DVD

Die DVD wurde so konzipiert, dass sie auf jedem handelsüblichen hardwarebasierten DVD-Abspielsystem sowie softwarebasierenden DVD-Playern im Computer nutzbar ist. Im Einzelfall, insbesondere bei älteren Systemen, können Probleme auftreten, so dass die DVD gar nicht oder nur fehlerhaft abspielbar ist. Dafür kann der Hersteller keine Haftung und/oder Gewährleistung übernehmen.

Beim Einlegen der DVD startet sich automatisch ein Intro. Anschließend erfolgt ein automatischer Sprung in das Hauptmenü.
Bei der Nutzung der DVD in Computersystemen, kann es nötig sein, falls der Autostart von Medien deaktiviert wurde oder nicht unterstützt wird, die DVD im Player manuell zu wählen und zu starten. Im weiteren erfolgt der Ablauf wie oben beim automatischen Start beschrieben.

 

(2) Bedienung der DVD

Im Hauptmenü (Bild 1) der DVD treffen Sie über die Pfeiltasten der Fernbedienung oder der Tastatur bzw. mit der Maus des Computers Ihre Auswahl zum Untermenü. Dabei können Sie die Wurftechniken nach drei verschiedenen Varianten durchsuchen. Nach Wurfprinzip, alphabethisch (Bild 7) oder nach der aktuellen deutschen Kyu-Prüfungsordnung (Bild 8). Weiterhin finden Sie hier die Menüpunkte Falltechniken (Bild 9), Judobegriffe (Bild 10), Bonus sowie Hilfe und Impressum.
Mit der Enter-/OK-/Select-Taste wechseln Sie dann in das jeweilige Untermenü.

 

Im Untermenü Wurfprinzipien (Bild 2) bietet sich dem Nutzer die Möglichkeit über die Pfeiltasten der Fernbedienung oder der Tastatur bzw. mit der Maus des Computers in die Untermenüs Ashi-, Koshi- Kata-, Te, Ma-Sutemi- und Yoko-Sutemi-Waza zu wechseln. Unten links sehen Sie die Taste „Startmenü“. Wenn Sie diese über die Pfeiltasten der Fernbedienung oder der Tastatur bzw. mit der Maus des Computers ausgewählt haben, erscheint eine Hand. Mit einer erneuten Bestätigung gelangen Sie in das Hauptmenü zurück. Alternativ dazu können Sie die „Titel“-Taste der DVD-Fernbedienung benutzen. Diese Tastenbelegung ist allgemeingültig für die gesamte DVD.
Aus dem Untermenü Wurfprinzipien gelangen Sie wie oben beschrieben in eines der weiteren Untermenüs, hier als Beispiel: Ma-Sutemi-Waza (Bild 3).
In diesem Menü kommt eine weitere Taste „Wurfprinzipien“ hinzu. Diese dient dazu, in das übergeordnete Untermenü zurückzuspringen. Sollten Sie Ihre Suche nach dem alphabethischen Prinzip oder nach der Kyu-Prüfungsordnung durchgeführt haben, führt diese Taste die Benennung „alphabetisch“ bzw. „Kyu-Prüfungsordnung“. Die Betätigung erfolgt wie bei allen anderen Tasten.

 

Wählen Sie nun über die Pfeiltasten der Fernbedienung oder der Tastatur bzw. mit der Maus des Computers die gewünschte Wurftechnik aus und bestätigen Sie die Aktion mit der Taste OK / Enter /Select oder dem nochmaligen drücken der Maustaste. So gelangen Sie in die Filmschleife des jeweiligen Wurfes.
Hat der Benutzer die gewünschte Technik gefunden und ausgewählt, wird eine Filmschleife gestartet (Bild 4). Da jede Bewegungsfolge aus zwei Kamerapositionen aufgenommen wurde, können beide Ansichten zugleich gezeigt werden. Die Hauptansicht füllt den gesamten Bildschirm aus. In einem kleinen Kästchen, in einer der Bildecken läuft parallel dazu die Aufnahme aus der zweiten Kameraposition. Zwischen beiden Ansichten läst sich hin und her schalten, je nachdem welche man bildschirmfüllend sehen will. Als Umschalttaste zwischen den Kamerapositionen fungiert die verkleinerte Ansicht selbst (Bild 5).
Die Technik läuft in normalen Tempo in einer Endlosschleife. Über die Fernbedienung ist es möglich mit der „Zeitlupentaste“ den Film in unterschiedlichen Verzögerungen ablaufen zu lassen, oder mit der „Einzelbildfunktion“ manuell Stück für Stück abzuspielen.

 

Weiterhin ist eine Taste mit Jigoro Kanos Knetkopf abgebildet. Wenn der Benutzer ihn anwählt, beschreibt eine Sprecherstimme aus dem Off die Technik. Synchron dazu wird der Film gestoppt, wiederholt oder verzögert.

Standardfunktionen wie Pause, Start und Stop können wie gewohnt benutzt werden.

Alle weiteren o.g. Menüs funktionieren nach dem gleichen Prinzip, wie eben beschrieben.

Adresse

Knet-Kombinat GbR

Belgern, Ritterstraße 12

04874 Belgern-Schildau (Germany)

Mobil: +49 0174-9906147

Fax: +49 (0) 34224-40550